Ausstellungen

Die Baumfrau erzählt.....

Vom Miteinander in Liebe, in Frieden und mit der Natur.
Die Künstlerin Anfori (Angelika Fournaris) präsentiert Werke aus 3 Jahrzehnten in den Techniken Ölmalerei, Collage, Acrylmalerei und Pastellkreide. Ihre Bilder regen zum Nachdenken an, zeigen und stellen sich den aktuellen Themen wie Corona, Black Lives Matter und der Demokratie. Und immer wieder steht im Mittelpunkt die Frau in ihrer Dualität zwischen Eros und Schöpfung. Die Weiblichkeit hält das Leben zusammen in einer Zeit, in der vieles zerbricht.
Diese digitale Ausstellung mit Bildbesprechungen der Künstlerin zu einzelnen Werken macht Lust, die Originale in der für April/ Mai analog geplanten Ausstellung zu betrachten. 

02.Februar - 03. März Ausstellung online

Die Baumfrau erzählt.....

Vom Miteinander in Liebe, in Frieden und mit der Natur.
Die Künstlerin Anfori (Angelika Fournaris) präsentiert Werke aus 3 Jahrzehnten in den Techniken Ölmalerei, Collage, Acrylmalerei und Pastellkreide. Ihre Bilder regen zum Nachdenken an, zeigen und stellen sich den aktuellen Themen wie Corona, Black Lives Matter und der Demokratie. Und immer wieder steht im Mittelpunkt die Frau in ihrer Dualität zwischen Eros und Schöpfung. Die Weiblichkeit hält das Leben zusammen in einer Zeit, in der vieles zerbricht.

26. April - 31. Mai Ausstellung analog

#andreas366postkarten

Silvester 2019 hatte die Collagekünstlerin Andrea Weber-Lages die Idee fürs neue Jahr. Im Schaltjahr 2020 wollte sie jeden Tag eine Postkartencollage unter dem Hashtag #andreas366postkarten auf Instagram veröffentlichen.
Sie hat es geschafft und nun können Sie alle Postkarten in einer Ausstellung sehen.
Freuen Sie sich auf 366 schräge, schöne, lustige kleine Kunstwerke.

7.Juni -15.Juli 2021