Veranstaltungen Juli / August / September

 06. Juli Sa 20.00 Uhr Unterm Glockenturm...
Cream Flow - Open-Air Sommerkonzert
Der berührende Gesang und das exzellente Klavierspiel von Agnes Hapsari, die virtuose und groovige Gitarrenarbeit von Pit Schwaar, dies alles getragen von schwingenden, souligen Rhythmen: Das ist die musikalische Welt von Cream Flow. In eigenen Versionen spielt die kleine, feine Band Genreklassiker und aktuelle Titel aus Pop, Groove, Soul und Jazz. Ein Sommerabend mit Wein, kulinarischen Kleinigkeiten und guter Musik...
Eintritt: 10,- Euro / erm. 8,- Euro
Ort: St. Johannes-Kirchengemeinde, Altes Dorf 10, Davenstedt Bei schönem Wetter im Kirchgarten / sonst in der Kirche.
09. August Fr 09.30 – 18.00 Uhr  Hannover gucken...
Wandern mit Kulturgenuss
Wir fahren mit der S-Bahn nach Hämelerwald und beginnen dort unsere Wanderung durch Wald, Wiesen und Felder. Nach einem Mittagspicknick, für das jede*r selber etwas einpackt, setzen wir unsere Wanderung entlang des Kanals nach Mehrum fort. Hier besuchen wir den Kunsthof Mehrum und lassen uns durch den wunderschönen Garten und die Kunstausstellung führen. Wir beenden den Besuch mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen im Gartencafé des Kunsthofes und fahren mit dem Bus über die Dörfer nach Hannover zurück.
Kosten: 15,00 Euro (incl. Fahrtkosten, Führungen, Kaffee und Kuchen) Wanderstrecke ca. 12 km. Anmeldung bis zum 6. August erforderlich.
Treffpunkt: 9.40 Uhr am Infotresen im Hauptbahnhof.
Eine gemeinsame Veranstaltung verschiedener Kulturtreffs…..
14. August Mi 18.00 Uhr  Hannover gucken...
Führung Platzprojekt
Seit 5 Jahren tut sich auf dem Platzprojekt in der Fössestraße eine ganze Menge: Es werden Räume für Projekte und Ideen geschaffen, es wird gemeinsam gewerkelt und gebaut. Diese ca 1-stündige Führung über den PLATZ ist für Alle die generell mal Bescheid wissen wollen, was das Platzprojekt ist, wie es strukturiert ist und was hinter welcher Containertür stattfindet. Wir machen eine Runde über den PLATZ, können uns je nach Interesse mal hier und dort länger aufhalten, und natürlich ist Platz für Fragen und Antworten! Bei schlechterem Wetter bitte entsprechend robust kleiden. Anmeldung im Kulturtreff erforderlich. Teilnahme gegen Spende. Treffpunkt: Eingang Platzprojekt/ Fössestr.103
23. August Fr 20.30 Uhr Kino unterm Sternenhimmel
Eine Geschichte von einem Weg um die Welt
Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser/ Deutschland 2017/ 130 Min.
„50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren.“ (weitumdiewelt.de) Bitte Decken, Kissen und gerne auch Picknick mitbringen.
Einlass & Picknick: ab 20.30 Uhr / Filmstart: 21.30 Uhr
Ort: Innenhof Kulturtreff Plantage. Bei Regen im Saal des Kulturtreffs. Teilnahme gegen Spende.
01. September So 15.00 - 20.00 Uhr Flohmarkt
Kultur-Flohmarkt
Live-Musik – Flohmarktstände – Kinderprogramm
Der Kulturtreff Plantage öffnet seinen Hinterhof & bietet Platz für vielfältige Flohmarktstände und ein buntes Kulturprogramm für Alt und Jung. Kommt vorbei zum Stöbern, Schnacken, Lauschen, Tanzen. Kaffee und Kuchen stehen bereit.... Eintritt frei! Stände sollten frühzeitig im Kulturtreff angemeldet werden unter Tel. 496414 oder kulturtreff.plantage@htp-tel.de. Standgebühr: 5 Euro + ein Kuchen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
06. September Fr 19.30 Uhr Kino in der Kirche
Der Kameramann
USA 1928, Regie: Edward Sedgwick,Länge: ca. 75 Min.
Um das Herz seiner Angebeteten (Marceline Day) zu erobern, heuert der Straßenfotograf Luke Shannon (Buster Keaton) als Kameramann bei der MGM-Wochenschau an. Komiker-Legende Buster Keaton begeistert auch in einem seiner letzten Stummfilme wieder mit genialen Sequenzen.
Live-Musik: Ralf Wosch (Orgel).
Eintritt: 6,-Euro / Aktivpass: 3,- Euro
Ort: Paul-Gerhardt-Kirche, Eichenfeldstraße 12
07. September Sa 15.30 Uhr Überraschung
Blind Date Kultur
Wildwuchs, Wörter, Wunderliches …
Einfach mal hingehen – entdecken, staunen, genießen! Blind Date KULTUR ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt….
Unser Tipp: Kleiden Sie sich wetterfest!
Treffpunkt: Haltestelle Eichenfeldstraße, Stadtbahnlinie 9
Weitere Termine des Blind Date finden Sie hier!
Eine Initiative der Stadtteilkultureinrichtungen in Hannover.
14. September Sa 20.00 - 21.00 Uhr Konzert
Orchester im Treppenhaus
Ein Notfallkonzert für unseren Stadtbezirk Vier Musiker*innen spielen für die Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks Ahlem-Badenstedt-Davenstedt. Kleinere und größere persönlichen Notfälle behandelt das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion.
Bei schönem Wetter im Innenhof des Kulturtreffs / sonst im Saal.
Eintritt: 10,- Euro / erm. 8,- Euro / Aktivpass: 5,- Euro
17. September Di 17.00 Uhr Exkursion
Fahrradexkursion zur Bauteilbörse in Hannover-Linden
 Gut erhaltene Türen, Fenster, Lichtschalter, Waschbecken und interessante Einzelstücke: all das finden Sie in der Bauteilbörse Hannover, einem Projekt des gemeinnützigen Vereins Glocksee Bauhaus e.V. . Mit der Wiederverwendung und Aufarbeitung gebrauchsfähiger Bauelemente aus Abbruch- und Renovierungsvorhaben möchte die Bauteilbörse Hannover ein Netzwerk aufbauen, dass ökologische, ökonomische und soziale Ziele miteinander kombiniert. Im Rahmen einer Führung erfahren Sie heute genaueres über den Ansatz und die Arbeitsweise der Bauteilbörse. Im Anschluss daran können Sie an einem kreativen Upcycling Workshop teilnehmen (gegen Spende).
Anmeldung im Kulturtreff Plantage erforderlich!
18. September Mi 9.00 Uhr Exkursion
 Frauenort Helmstedt: Charlotte von Veltheim
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe frauenORTE Niedersachsen folgen wir heute den Spuren von Domina Charlotte von Veltheim (1832 - 1911). Bei einem Besuch des Klosters St. Marienberg inklusive der Paramenten-Werkstatt werden wir einiges über diese engagierte und selbstbewusste Führungspersönlichkeit erfahren. Helmstedt hat eine interessante Frauengeschichte zu bieten, die wir bei einem ca. 1,5-stündigen Stadtspaziergang ebenfalls kennenlernen werden. Gegen 13.15 Uhr kehrt wer will zu einem gemeinsamen Mittagessen (auf Selbstzahlerbasis) in den Ratskeller ein.
Treffpunkt: 9.00 Uhr Servicepoint am Hauptbahnhof Beitrag: 18 Euro (inkl. Zugfahrt und Führungen) Anmeldung erforderlich!
Eine gemeinsame Veranstaltung verschiedener Kulturtreffs.
20. September Fr 19.00 Uhr Infoabend
TEIKEI-Kaffee
Infoabend mit Reisebericht
Lust auf leckeren, solidarisch produzierten und gesegelten Kaffee? Oder einfach Interesse etwas über TEIKEI Coffee zu erfahren? Wir laden ein zu einer Info-Veranstaltung über den nachhaltig angebauten, solidarisch gewirtschafteten und umweltschonend transportierten Kaffee aus Mexiko. Ein Teil des TEIKEI-Teams wird vor Ort sein, von der Reise mit dem Frachtsegelschiff „Avontuur“ berichten sowie Fotos von der Zeit auf den Fincas in Mexiko zeigen. Außerdem wird es Kostproben des leckeren TEIKEI-Kaffees geben! Für Interessierte besteht die Möglichkeit, Teil einer Verbraucher*innen-Gemeinschaft zu werden und selbst TEIKEI-Kaffee zu beziehen...
Eintritt frei.
24. September Di 19.00 Uhr Vortrag
REVONNAH – 100 Jahre Merz
Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Merzkunst werden wir uns in diesem Vortrag auf eine kleine Kunstreise zu den Bildern, Texten und Collagen des gebürtigen und berühmten Hannoveraners Kurt Schwitters begeben.
Daran anknüpfend wird es am Freitag, den 27.09.19 einen Ausflug in das Sprengelmuseum geben, um Schwitters Werke in einer neuen Sammlungspräsentation kennenzulernen.
Referentin: Petra Mossadegh-Pour. Eintritt frei.