Veranstaltungen  November, Dezember

10. November So 10.00-17.00 Uhr Ausstellung
Modellbahnausstellung der AKTT Regionalgruppe Hannover
Zu sehen sind die digitalgesteuerte Segment–Anlage des AKTT Regionalgruppe Hannover und Anlagen in verschiedenen Spurweiten. Es gibt Kreativangebote zu Modellbahnthemen, einen Tausch-Markt für Modellbahnartikel und Zubehör sowie Vitrinen verschiedener Firmen.
Kaffee, Kuchen sowie ein kleiner Imbiss werden angeboten.
Eintritt: Erw. 4,- Euro / Kinder 1,- Euro
17. November So 16.00 Uhr Vernissage
Blätter blättern - Tag für Tag
Kunst - Literatur - Musik
Gemeinsam mit den Künstler*innen Katharina Büscher, Sylvia Hagenbach, Klaus Ihl, Christine Kappe, Irene Klaffke und Marion Kerns-Röbbert laden wir herzlich ein zu einem spannenden literarisch-musikalischen Vernissage-Erlebnis. Lassen Sie sich inspirieren durch Kunst, Text und Musik. Christine Kappe liest aus ihren Texten, zu denen Klaus Ihl Kompositionen auf der Gitarre präsentiert.
22. November Fr 20.00 Uhr Kabarett
FRIEDE FREUDE FEGEfeuer
Die Bösen Schwestern 
GOTT hilft Fischer - Magda und ihrer besten Freundin Anita: auf den rechten Weg nämlich! Die eine ist Hausfrau und ihrem Pastor Engel katholisch ergeben, die andere hat mit Verderben, Tod und Teufel nicht allzu viel am Hut. Da kippt sie sich lieber ein paar Likörchen, singt ein liederliches Chanson und lässt den lieben Gott einen guten Mann sein. Wenn nur Bruder Benedick endlich käme, dessen frommen Vortrag die beiden Weiber von der Näh- und Singegruppe „NÄHEN für den HUNGER“ künstlerisch begleiten sollen, aber der wartet am Flughafen händeringend auf sein Gepäck. Mit frommen Liedern, viel Eierlikör und Sahnekuchen, erbaulichen Gesprächen, fliegenden Teekannen und blutenden Händen warten Magda „Matitschku“ Anderson und Anita Palmerova auf Pastor Engel, den falschen Bruder und das jüngste Gerücht. Und die Gemeindeglieder warten fröhlich mit!
Eintritt: 12,- Euro / erm. 10,- Euro
29. November Fr 13.00 Uhr Exkursion
Adventsmarkt und Führung durch das Schloss Hämelschenburg
Jedes Jahr am ersten Adventswochenende öffnet das Rittergut seine Pforten und der Weihnachtszauber zieht ein. Adventsschmuck, Geschenke für Groß und Klein, ausgefallenes Kunsthandwerk, Accessoires und vieles mehr erwartet den Besucher. Sie können also zunächst über den zur Tradition geworden Adventsmarkt schlendern und dann um 16.30 Uhr durch die Geschichte des Schlosses streifen und in die Welt der Renaissance und in den Stil und Geist nachfolgender Epochen eintauchen. Zum Abend erstrahlt das Rittergut im Lichtermeer und bietet so eine einmalige Kulisse.
Treffpunkt: 13.30 Uhr am ZOB. Kosten: 26,- € (Fahrt inkl. Führungen)
Anmeldung im Kulturtreff Plantage unter Tel; 496414 ist erforderlich.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit anderen Kulturtreffs.
29. November Fr 19.30 Uhr Kino in der Kirche
Sidewalk Stories
Charles Lane. Stummfilm in Schwarz-Weiß. USA 1998, ca. 102 Min
Eine Homage an The Kid von Charlie Chaplin Ein mittelloser New Yorker Porträtzeichner (Regisseur Charles Lane) nimmt ein offenbar verwaistes Mädchen bei sich auf. Die Verantwortung gibt seinem Leben eine neue Richtung... Viele kleine „Gehsteig-Ge schichten“ erzählen mit mildem Slapstick und leiser Tragik vom Leben der Ärmsten in einer der reichsten Städte der Welt - ein faszinierendes, anrührendes Regiedebüt.
Live-Musik: Ralf Wosch (Orgel) interpretiert den Film neu. .
Für Kinder ab 10 Jahren geeignet.
Eintritt: 6,-Euro / Aktivpass: 3,- Euro
Ort: Paul-Gerhardt-Kirche, Eichenfeldstraße 12
04. Dezember Mi 17.30 Uhr Workshop
Argumentationstraining gegen Stammtischparolen
 Zunehmend sehen sich Menschen, denen ein Migrationshintergrund zugeschrieben wird, und Unterstützer*innen aus Zivilgesellschaft und Politik rassistischen, antisemitischen oder anderweitig menschenfeindlichen Bedrohungen ausgesetzt. Diese Anfeindungen kommen dabei sowohl von VertreterInnen der extremen Rechten als auch aus der vermeintlichen Mitte der Gesellschaft. Es sind Fremde – auf der Straße im Bus oder im Kino – oder Freund*innen, Kolleg*innen und Bekannte – am Arbeitsplatz, im Schwimmbad, auf der Geburtstagsparty oder beim Einkaufen –, die mit pauschalisierenden Parolen tätig werden. Ratlosigkeit im Umgang ist in der Regel die Reaktion. Dieser Workshop soll die Ratlosigkeit durchbrechen und die Teilnehmer*innen in ihrer Handlungsfähigkeit stärken.
Leitung: Kristin Harney, Landes-Demokratiezentrum Nds./Landespräventionsrat Niedersachsen
Anmeldung in der Plantge erforderlich. Dauer ca. 3 Stunden.
Kosten: 6,00 Euro (kleiner Imbiss und Getränke inklusive)
15. Dezember So 15.30 Uhr Kultur am Sonntag
Tanztee mit Live-Musik vom Akkordeon
Gemeinsam mit der Musikschule der LH Hannover laden wir herzlich ein, in gemütlicher Runde den Klängen des Akkordeons zu lauschen, in verschiedene Kreistänze für Jung und Alt hinein zu schnuppern und bei Tee, Kaffee und Gebäck die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen.
Eintritt frei. Anmeldung erwünscht.
Leitung und Musik: Anette Supka & Anita Sreckovic